Gesund leben

3 Bücher, die unser Leben verändern

In unserer Komfortzone ist es schön gemütlich. Hier frönen wir unseren Gewohnheiten und fühlen uns super wohl.

Aber nicht so ganz, haben wir doch die Tendenz, unzufrieden zu sein. Vielleicht wären wir gerne effizienter im Alltag, erfolgreicher im Job, sportlicher, abenteuerlustiger. Wir fragen uns: Wie können wir unser Leben positiv verändern? Ein gutes Buch kann da so manche Antwort geben. Hier drei Werke, die das Potential haben unser Leben zu verändern.

Read it on getAbstract

1. Lebe gut! – Wie Sie das Beste aus Ihrem Leben machen

Flow-Guru Mihaly Csikszentmihalyi erforscht die Grundgefühle der Menschen in verschiedenen Lebensumständen. Indem er allgemein gültige, auf die eigene Situation übertragbare Regeln aufstellt, zeigt er uns, wie wir selbst am besten Einfluss auf unser Wohlbefinden nehmen.

Ein Buch, das nicht nur zum Nachdenken anregt, sondern hilft, eingefahrene Verhaltensmuster zu durchbrechen und Neues zu wagen. Wir, die wir uns ein erfülltes Leben wünschen, lieben dieses Buch!

Read it on getAbstract

2. Viel besser als gute Vorsätze – Wie Sie mit Mini-Gewohnheiten Maxi-Erfolge erleben

Stephen Guise stellt eine gleichermassen einfache wie erfolgversprechende Idee vor. Wer etwas erreichen will, sollte sein Ziel auf eine banale Aufgabe minimieren, um die innere Veränderungsabwehr auszutricksen. Das Wiederholen einer simplen Aufgabe macht diese zur Gewohnheit, der man fortan mühelos, quasi automatisch nachkommt – auch wenn der Anspruch der Aufgabe gesteigert wird.

Guise motiviert vor allem die unter uns, die die Verwirklichung ihrer Ziele nicht länger aufschieben wollen.

Read it on getAbstract

3. Peter Pan

In seinem zeitlosen Märchen entführt uns J. M. Barrie auf die fantastische Insel Nimmerland. Jeder darf hier seine eigene Welt erschaffen und ist eingeladen, das Bestehende weiterzudenken. Das Fantastische: Die Ideen dieses Kinderbuchklassikers lassen sich auf das Hier und Jetzt übertragen. Dabei sind die Übergänge zwischen Realität und Fantasie fließend. Die Moral der Geschichte – gibt es nicht! Wir sind aufgefordert, unsere persönliche, einzigartige Vision eines guten Lebens Wirklichkeit werden zu lassen. Ich empfehle dieses Buch allen, die glauben, es nicht zu brauchen…

Jede Menge Inspiration für Ihre persönliche Entwicklung gibt’s bei getAbstract!

 

%d Bloggern gefällt das: